Am Samstag, den 14. September konzertierte das Duo Minerva, bestehend aus der Tiroler Klarinettistin Johanna Gossner und dem Vorarlberger Akkordeonisten Damian Keller, mit verschiedenen Ensembles des Musikvereins St.Willibald.


Gemeinsam mit dem Kulturverein St.Willibald lud man in die Filialkirche St.Jakob zu einem Kammermusikabend, mit abwechslungsreichem Programm aus Klassik, Volksmusik und Moderne, ein.
Eröffnet wurde das Konzert mit dem Brassensemble des Musikvereins, worauf der erste Teil des jungen Ensembles "Duo Minerva" folgte. Nach Beiträgen vom Horn- und Saxophonensemble bekamen die Zuhörer den zweiten Teil zu hören.

Ein besonderer Abend mit einzigartigen Musikklängen!