Zu der wohl wichtigsten Aufgabe eines Vereins zählt es, junge Leute zur Musik und zum Instrumentalspiel zu begeistern und dadurch in ihnen versteckte Talente zu wecken. Dies entwickelt sich meist über einen längeren Zeitraum, welcher durch verschiedene Leistungsabzeichen gekrönt wird.

Somit freut es uns ganz herzlich, dass wir auch dieses Jahr wieder mit fünf Musikern und Musikerinnen an der Jungmusikerleistungsabzeichen-Verleihung letzten Sonntag, im Pramtalsaal Riedau, teilnehmen durften, welche dabei für ihre musikalischen Leistungen geehrt wurden.

 

JMLA in Bronze:

  • Auzinger Elias (Klarinette)     -    "Ausgezeichneter Erfolg"
  • Thürringer Philip (Tuba)        -    "Sehr guter Erfolg"

JMLA in Silber:

  • Feldbauer Laura (Oboe)        -     "Ausgezeichneter Erfolg"
  • Haslinger Susanne (Fagott)   -     "Ausgezeichneter Erfolg"
  • Weber Simon (Posaune)        -     "Mit Erfolg bestanden"

 

Als kleine Belohnung für die erbrachten Leistungen, gab es im Anschluss daran noch ein Mittagessen.

Wir gratulieren den fünf Jungmusikern und -musikerinnen  recht herzlich. Es ist eine Ehre solche Talente in unseren Reihen zu haben!