Endlich war es soweit - nach einer einjährigen Pause startete Der Ball in eine neue Runde, doch die Highlights wurden in altbewährter Weise beibehalten.

Wundervolle philharmonische Fanfarenklänge von den Musikern der VIENNA Brass Connection eröffneten die hochkarätige Ballnacht und leiteten zur mitreißenden Tanzmusik der ANSA-Partie über, zu der das ein oder andere Tanzbein kräftig geschwungen wurde.

Neben fruchtigen Cocktails und edlen Tropfen waren auch die zahlreichen Tombolapreise und die Fotolounge eine echte Attraktion, jedoch durfte eine besondere Einlage pünktlich um Mitternacht nicht fehlen. Stefanie Zauner hat dabei keine Kosten und Mühen gescheut und so unsere beiden Obmänner Martin Bankhamer und Rudolf Windpeßl in zwei gutaussehende Damen verwandelt, bei denen Schönheitspflege an erster Stelle steht. Man könnte sagen, jede(r) hat dies auf spezielle Weise erledigt.

Diverse Einblicke zu unserer Ballnacht findet ihr in der Galerie.