Seit 1971 ist Ulrike Stephan Mitglied des Musikvereins St. Willibald und seit 2004 hat sie als Obfrau unseres Vereines jegliche Dinge gemeistert, Anforderungen angenommen und stets das Beste für die Musikanten gewollt. Kurz gesagt hat unsere Ulli, in hingebungsvoller Weise, für das musikalische Wohl und den gemeinschaftlichen Klang in unserem Verein gesorgt.

15 Jahre war Ulrike Stephan somit die "Frontfrau" des Musikvereins, doch diese Ära geht nun zu Ende.

Seit Beginn dieses Jahres wurde die Aufgabe der Leitung an zwei langjährige Mitglieder, Martin Bankhamer und Rudolf Windpeßl, übergeben.

Doch was wäre schließlich eine Veränderung, ohne auf die Zeit davor anzustoßen und gemeinsam darauf zurück zu blicken. Aus diesem Grund ließ sich Ulrike Stephan die Möglichkeit nicht nehmen, wieder einmal eine Cocktailparty im Musikheim zu veranstalten.

Unter der Leitung von Ing. Anna Detschmann kamen fünf Schülerinnen der Gastrogruppe der LWBFS Andorf nach St. Willibald, welche uns mit diversen Cocktailkreationen verwöhnten.

Eine Jause mit zahlreichen Schmankerln stand natürlich auch bereit, und bei dem einen oder anderem Gläschen wurde ausgelassen gefeiert.

Wir können uns an dieser Stelle nur herzlichst bei dir bedanken.

 

Liebe Ulli, dank deinem Engagement steht der Musikverein St. Willibald da wo er heute ist. Wir hoffen, dass du noch viele Jahre ein Mitglied unserer Kapelle sein wirst und dich weiterhin mit deinen Erfahrungen einbringst!