Die Ensemblevariationen für das Miteinander im Bezirk.

Durch die wiederkehrende Zusammenarbeit des MV St. Willibalds und den Nachbarkapellen Altschwendt, Dorf a. d. Pram, Raab, Riedau und Zell a. d. Pram konnte auch dieses Jahr eine hervorragende Veranstaltung mit zahlreichen "Schmankerln" präsentiert werden.

Sieben verschiedene Ensembles gestalteten diesen Genussabend musikalisch. Eingeleitet wurde mit dem Stück "Guantanamera", erklungen durch das gemischte Brassquintett. Die Jungmusiker von "Zöbrass" begeisterten das Publikum ebenso mit ihrer Interpretation der Werke "Auf der Vogelwies" und "Ein halbes Jahrhundert" und auch ein Klarinettenensemble, zusammengestellt von Bernhard Auzinger, durfte an diesem Abend nicht fehlen. 

Nach dem musikalischen Genuss bot Karin Meindlhumer aus Gallspach Weine aus den Weinregionen Österreichs, musikalisch umrahmt von Ensembles der teilnehmenden Musikvereine.